Fachanwälte der Rechtsanwaltskanzlei KAUP + GOES

Verschaffen Sie sich hier einen ersten Eindruck über Werdegang und Qualifikation unserer Rechtsanwälte Wolfgang Kaup und Thomas Goes. Der erste Eindruck zählt bekanntlich. Und vielleicht bricht bei einem so trockenen Thema Recht ja das Eis.

Fachanwälte Wolfgang Kaup und Thomas Goes

Die Fachanwaltskanzlei ist unser Qualitätsmerkmal. Der Fachanwalt zeichnet sich nicht nur durch Praxiserfahrung aus, sondern unterliegt einer besonderen Fortbildungspflicht. Auf den folgenden Seiten finden Sie weitere Informationen zu den Fachgebieten von:
Wolfgang Kaup

Wolfgang Kaup

  • Fachanwalt für Verwaltungsrecht seit 2000
  • Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht seit 2005
  • ​Fachanwalt für Migrationsrecht seit 2017
  • 1988 Zulassung als Rechtsanwalt in Aschaffenburg

 

Zur Person: Verheiratet, drei Kinder Fachgebiete:
  • Öffentliches und privates Baurecht
  • Erschließungsbeitrags- und Kommunalabgabenrecht
  • Nachbarrecht
  • Ausländer- und Visumrecht
Besonderes Engagement:
  • Berater für ehrenamtliche und hauptberufliche Flüchtlingsbetreuer
  • Mitglied der Aschaffenburger Gruppe von Amnesty International
  • Vorstandsmitglied im KirchnerHAUS Aschaffenburg e. V.
Sprachen:
  • Englisch
  • Französisch
Thomas Goes

Thomas Goes

  • Fachanwalt für Familienrecht und Erbrecht
  • 1985 Zulassung als Rechtsanwalt
Fachgebiete
  • Familienrecht
  • Erbrecht
  • Verkehrsrecht
  • Allgemeines Zivilrecht
  • Strafrecht
Tätigkeitsfelder
  • Mitbegründer des interdisziplinären Gesprächskreises Familienrecht im Landgerichtsbezirk Aschaffenburg.
  • Dozent bei der Handwerkskammer Unterfranken
  • Mitglied des Prüfungsausschusses der Handwerkskammer Unterfranken
  • Ausbilder für Rechtsreferendare auf dem Gebiet des Zivilrechts
Besonderes Engagement:
  • Vorsitzender des Anwaltsvereins für den Landgerichtsbezirk Aschaffenburg
  • ISUV-Kontaktanwalt
ISUV ist die Kurzbezeichnung des gemeinützigen Vereins „Interessen- und Schutzgemeinschaft unterhaltspflichtiger Väter und Mütter –Verband der Unterhaltspflichtigen in der Bundesrepublik Deutschland“. Informationen zum Verein und seinen Zielen unter www.isuv.de.